Samstag, 16. Juni 2012

Stamp-a-ma-jig

Ich habe mir vorgenommen euch hier auch mal einige Produkte einzeln vorzustellen, denn auch auf den Abenden kommt man einfach nicht dazu alles zu zeigen...

Also heute fange ich an mit dem Stamp-a-ma-jig (Katalog S. 115, 13,50€)
Stempelpositionierer zum präzisen Ausrichten des Stempels, ich habe dafür einige Fotos zur Veranschaulichung gemacht, ich hoffe es ist verständlich, ansonsten einfach mailen








man legt die Acrylplatte genau in den Winkel des Stamp-a-ma-jigs und legt den eingefärbten Stempel direkt in den Winkel und stempelt





                                         
                                                    so sollte es dann aussehen
dann legt man die Acrylplatte mit dem gestempeltem Text so wo man ihn hin haben möchte, legt den Stamp-a-ma-jig genau an
hält mit einer Hand den Stamp-a-ma-jig fest, mit der anderen nimmt man die Platte beiseite und legt wieder den Stempel genau in den Winkel und stempelt
jetzt hat man die Schrift perfekt an dem Platz wo man sie hin haben wollte, nicht schief oder was sonst noch passiern kann
Die dünne Acrylplatte kann man enfach mit Wasser reinigen und immer wieder verwenden! Es sieht schlimmer aus als es ist, wenn man sich damit ein wenig eingefuchst hat geht es ganz easy! Und man brauch sich niemals mehr über schiefe Schriften auf seinen wunderschönen selbstgebastelten Karten ärgern...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen