Sonntag, 3. März 2013

Alle neu macht der...MÄRZ !!! ;)

Club der Gastgeberinnen 

dir ist es nicht möglich eine Stempelparty zu organisieren oder du hast keinen großen Tisch für eine gesellige Bastelrunde, aber du möchtest trotzdem in den Genuss der exklusiven Gastgeberinnenvorteile kommen?
Dann kann ich dir meinem Club der Gastgeberinnen empfehlen!

Was ist der Club der Gastgeberinnen?
  • ein Club besteht aus 4 Teilnehmerinnen und läuft über 4 Monate. 
  • jedes Mitglied bestellt in dieser Zeit monatliche Ware im Wert von 50,00 Euro. 
  • jeden Monat ist ein anderes Teammitglied "Gastgeberin" und darf sich Gratisware für mindestens 30,00 Euro aussuchen. Diese kann entweder aus den Gastgeberinnen-Produkten oder normaler Katalogware bestehen.  
  • kommt ein höherer Gesamtumsatz pro Monat zustande, können sich die Gastgeberinnen-Euros im Rahmen der Stampin' Up! Tabelle auch erhöhen. 
  • natürlich darfst du in deinem Monat auch eine größere Bestellung aufgeben 
  • auch 2 Plätze zu belegen ist möglich, dann müsste dein Bestellwert entsprechend doppelt so hoch sein. 
  • nach 4 Monaten endet der Club automatisch.


Welche Bedingungen bestehen?
  • die Anmeldung für den Club ist verbindlich. du kannst nur aus dem Club austreten, wenn du eine Ersatzperson findest, die deinen Platz einnimmt.
  • du verpflichtest dich, über die Laufzeit des Clubs (4 Monate) zu einer monatlichen Bestellung von mindestens 50,00 Euro Warenwert.
  • die Bestellungen müssen bis zum 3. des Monats bei mir eingegangen sein.
  • der Club kommt erst dann zustanden, wenn sich 4 Teilnehmerinnen gefunden haben.
  • wer zuerst kommt, mahlt zu erst: Wer sich als erstes zum Club der Gastgeberinnen anmeldet, ist die erste "Gastgeberin", die Reihenfolge richtet sich also nach der Anmeldung.
  • die Versand- und Handlingskosten von Stampin' Up! übernehme ich, der Versand zu dir wird pauschal mit 3,00 Euro berechnet.
Na, wie findet ihr die Idee?

Wenn ihr noch Fragen habt oder euch zum Club anmelden möchtet, schreibt mir eine *Mail* ich freu mich auf euch!

Bis dahin,
eure Monique

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen